FANDOM


  • Ein Nachhaltige Lebensweise soll unbedingt angestrebt werden.
  • Emissionsrechte sollen vollständig versteigert werden. Es soll keine Ausnahmen mehr geben. Insbesondere werden auch der Verkehr, die Privathaushalte und alle verbleibenden Industriezweige mit einbezogen. Die Erlöse aus der Versteigerung werden an die Bürger als Umwelteinkommen ausgeschüttet.
  • Händler, die Brennstoffe an Endkunden abgeben, müssen die entsprechenden Emissionsrechte für den Endkunden erworben haben.
  • Über die Verknappung der Emissionsrechte soll die Nachhaltigkeit erreicht werden.
  • Zusätzliche Mindestsignalpreise, die für die Zukunft gelten sollen und die der Staat im Zweifelsfall durch erhöhte Abgaben erzwingt, sollen den Privathaushalten einen klaren Handlungsrahmen vorgeben.
  • Bewohnte Immobilien sollen ab 2019 einen Gesamtenergieverbrauch von max. 30kw/h je qm haben. Alle Immobilien, die einen höheren Energieverbrauch haben, müssen ab 2019 an ein Fernwärmenetz angeschlossen sein. Die entsprechenden Ansätze der EU sollen unterstützt werden.
  • Der Staat soll einen Markt für biologische Abfälle einführen, indem er diese ankauft und an zentralen Sammelpunkten zusammen führt. Damit wird beabsichtigt, den Aufbau eines flächendeckenden Netzes von Biogasanlagen zu vereinfachen. Dies soll auch dazu führen, dass Bauern die angebauten Pflanzen auf einen guten Ertrag von Nahrungsmitteln und sonstiger Biomasse optimieren.
  • Der Staat soll ein internationales Hochspannungsgleichstromnetz aufbauen, dass zum Spitzenausgleich, sowie der Versorgung mit Strom aus Solarfarmen in südlicheren Gebieten und aus maritimer Windkraft dienen soll.
  • Unternehmen sollen angehalten werden ihren Energieverbrauch zu reduzieren. Dafür werden sie verpflichtet, Einsparpotentiale im Rahmen von Um- oder Neubauten ermitteln zu lassen. Nur Unternehmen, die ihre Einsparpotentiale weitestgehend nutzen, dürfen in Zukunft auf die Versorgungssicherheit setzen, für die der Staat sorgen soll.
  • Jede Versiegelung von Flächen verpflichtet zu einer entsprechenden Entsiegelung von Flächen. Dieses Programm soll größere zusammenhängende Naturparks aufzubauen. Zugleich sollen verstärkt Überschwemmungsflächen freigegeben werden, um gegenüber den Folgen zukünftiger Klimaentwicklungen gewappnet zu sein.
  • Das Duale System, wie auch die Pfandpflicht sollen aufgehoben werden. Statt dessen soll sich die Industrie, der Handel und die Verwertungsindustrie auf eine Auswahl von Materialien verständigen, die eine umweltschonende Verpackung ermöglichen. Die Beurteilung der Umweltfreundlichkeit soll anhand der Analyse des Lebenszyklus der Verpackung erfolgen, der einen mit den anderen Stoffen gemischten Kreislauf unterstellt. Damit soll ein einfacheres aber umweltfreundlicheres Handling unserer alltäglichen Stoffströme ermöglicht werden.

Inhalt